DIY: Einladungskarte mit bunten Luftballons

Luftballons sind toll. =)
Es gibt sie in vielen Formen und allen Farben. Ich mag Luftballons und habe schon einige hübsche Karten mit Luftballons darauf gesehen. Nun brauchte ich eine Einladungskarte, um meine Omi zu ihrem eigenen Geburtstag einzuladen, und nahm dies zum Anlass, endlich die Luftballon-Idee umzusetzen.

DIY: Einladungskarte mit Luftabllons
DIY: Einladungskarte mit Luftabllons


Zunächst braucht man Karton in der Größe 21 x 14,8 cm. Faltet es so, dass ein Klappkartenformat in der Größe 10,5 x 14,8 cm entsteht.

Schriftzug und Ballon könnt ihr als Vorlage hier herunterladen. Schneidet so viele Ballons aus, wie ihr mögt. Schneidet den Schriftzug am besten mit einem Skalpellmesser aus. Ich habe beides mit meiner Cameo Silhouette ausgeschnitten (BTW: tolles Ding!).

Arrangiert alles auf der Karte. Bindet die Luftballons mit schwarzem Faden an die Schrift. ... und nicht verzagen, es könnte in einer sehr geduldsfordernden Fummelei enden.

Nun klebt erst die Schrift auf, dann die Luftballons. Die Luftballons klebt ihr mit 3D-Klebepads auf die Karte. Achtet darauf, dass die Schnüre straff sind.

Noch ein bisschen mit Konfetti, welches ihr mit einem Locher aus kräftig-bunten Karton ausstanzt, dekorieren und fertig ist die Einladungskarte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de