Facebook: Unternehmensseite mit "Gefällt mir" markieren

Oh man.
Nach langem Suchen und ewig ergebnisloser Recherche bin ich nach vielen Stunden fündig geworden. Und das auch nur eher unbewusst.
Scheinbar bin ich auch der einzige Mensch, der dieses Problem hat, denn ich habe im Internet nichts bezüglich meiner Frage finden können. Damit der nächste Ahnungslose seine Zeit nicht sinnloser Weise opfern muss wie ich, möchte ich meine heutige Errungenschaft im GUI-Kampf gegen Facebook festhalten.

Zunächst einmal zur Problemstellung:
Bei Facebook kann man zwei Arten von Accounts anlegen. Einmal Profile und einmal Seiten.
Profile sind für normale User. Die Seiten hingegen sind für Unternehmen, Organisation usw.
Als Seite hat man weniger Funktionen und Möglichkeiten in Facebook zu agieren bzw. nicht die selben, die bei einem Profil gegeben wären.

Für luniworld habe ich eine Unternehmensseite bei Facebook.
Nun hatte ich gesehen, dass Unternehmensseiten andere Seiten geliked haben. Das wollte ich auch unbedingt. Ich bin ein Nerd was Facebook angeht und Google spuckte nur alte Blog-Artikel aus, in denen noch von älteren Designs und Oberflächen ausgegangen wird.
Ich war am Verzweifeln. Ich entwickelte einen regelrechten Hass. Und als ich dann die Lösung sah, hasste ich das Gesichtsbuch noch mehr. =X

Um also als Seite (sprich Unternehmen) eine andere Seite als "gefällt mir" zu markieren, klickt man einfach auf das unscheinbare kleine Rädchen mitten im Nichts. Siehe Bild unten. Es öffnet sich ein Popup-Menü, in dem man dann "Als deine Seite mit "Gefällt mir" markieren..." klickt.

Seite mit Gefällt mir markieren
Seite mit "Gefällt mir" markieren


Das war es schon! Und dafür habe ich bestimmt über 10 Stunden gebraucht. Wahrscheinlich war ich auch einfach nur zu blöd, aber ehrlich gesagt, ist das Bedienkonzept von Facebook schon etwas gewöhnungsbedürftig. Vieles ist für mich einfach nicht schlüssig. =(

Die Seiten, die man nun mit "Gefällt mir" markiert hat, landen auf der eigenen Seite in einer Rubrik „Gefällt mir“-Angaben auf der rechten Seite.

(Stand: Oktober 2013 ... in zwei Monaten befindet sich das aller sicherlich wieder ganz woanders. =X )

Kommentare:

  1. Hallo Martina,

    das geht auch einfacher: als Seite anmelden und "Gefällt mir" klicken.
    Allerdings wird ein "Gefällt mir" von der Unternehmensseite nicht gezählt. Das habe ich schon ein paar Mal erlebt und habe dann den "Liker" angeschrieben, dass er mir bitte auch von seinem persönlichen Profil ein Like spendet.
    Eine gute Seite ist https://www.facebook.com/schwindtpr
    Dort kann man auch Fragen stellen. Die Seite hat mir schon sehr viel geholfen.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vera,

      danke für den Link. Bei Anette Schwindt bin ich bei meiner Recherche öfter auf ihrem Blog gelandet. Dort konnte ich in der Tat einige meiner Unklarheiten beseitigen.

      Wo genau meinst du, kann man "gefällt mir" klicken? =/ Ich habe (als Unternehmensseite) nur die Möglichkeit andere Sachen zu teilen. Oder eben so vorzugehen, wie oben beschrieben. (Oder?) Schick mir doch sonst einfach mal einen Screenshot. =)

      Grüße zurück
      Martina

      Löschen
    2. Hallo Vera, ... ich glaube, dass du mir vielleicht helfen kannst. ... ?!

      Ich bin Musiker, klar damit auch bei Facebook. Vor einiger Zeit hat mir ein Kollege eine direkte zweite Musik-Seite , neben der "normalen" Seite eingerichtet.

      Das Posten mache ich immer von meiner privaten Seite, was eigentlich Quatsch ist. Ich möchte gern die Freunde der alten Seite einladen, meine Musik-Seite mit "Gefällt mir" zu markieren, wenn möglich, sie darüber schieben, weiles hauptsächlich Musik-Kontakte sind.

      Wie lade ich meine Freunde ein (von meiner alten Seite), die Musikseite zu markieren, sie vielleicht dort sogar in die Kontaktliste zu übernehmen, damit meine private Seite privat wird, und die Musik-Seite eben die Musikseite. ...

      Mich findest du privat unter: Michael Schulz Mexico
      musikalisch: Michael Schulz Music

      Über eien Antwort würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank.

      Michael Schulz


      Löschen
  2. Hallo Michael,

    bis um 3 Uhr früh mit Facebook gekäpft? =)
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann hast du jetzt eine private Facebook-Seite (für dich selber) und eine Fanpage (für dich als Musiker). Leider macht Facebook dort große Unterschiede. Freunde wie auf der persönlichen Facebook-Seite gibt es auf der Fanpage nicht. Die Fanpage kann "nur" geliked werden.

    Ich glaube aber, dass es irgendwo auf der Fanpage die Möglichkeit gibt, deine Freunde dorthin einzuladen. Melde dich mal mit deinem privaten Konto an und gehe auf deine Fanpage. Hast du dort evenuell die Möglichkeit, deine Freund (aus deinem privaten Konto) einzuladen? Sowas ähnliches wie "Motiviere deine Freunde blablabla mit "gefällt mir" zu markieren"?

    Vielleicht meldet sich Vera auch noch mal und weiß mehr als ich.
    Falls du es geschafft hast, wäre ein Feedback sehr nett.

    Viel Erfolg und liebe Grüße aus dem luniversum
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Danke! Ich dachte ich wäre der einzige mit dem Problem. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe heute den Facebook Business Manager angeworfen, um dort alle Seiten zu verwalten. Dort kann man eigene Seiten haben und fremde Seiten (Kundenseiten) verwalten. Wenn ich jetzt auf einer Seite auf "Als Deine Seite mit gefällt mir markieren" klicke, kann ich dies nur noch mit meinen Kundenseiten. Bei meinen eigenen Seiten hab ich doch aber sogar noch viel mehr Rechte als bei den fremden Seiten (Kundenseiten). Hat jemand eine Ahnung, was da los ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ich habe gerade einige Sachen über den Business Manager von Facebook gelesen. Ich habe auch eine Unternehmensseite und dachte, man muss jetzt zwingend auf den Business Manager von Facebook umstellen. Muss man das zwingend? Weiß das jemand? Ich habe nämlich viel darüber gelesen, dass einiges dann nicht mehr geht bzw. dass dieser kompliziert zu bedienen ist. Hier (http://allfacebook.de/features/probleme-business-manager) steht auch das von Celine angesprochene Like-Problem.
      Aber hier wiederum (http://www.projecter.de/blog/social-media/der-facebook-business-manager-unsere-erfahrungen.html) steht, dass es geht (zweiter Absatz von unten).
      @Celine, vielleicht hilft dir der letzte Link?

      Grüße
      Martina

      Löschen
    2. Hallo Martina,

      auf deinem ersten Link konnte ich das Like-Problem nicht finden - ausser meinen Kommentar dazu.
      Beim zweiten Link steht immerhin, dass es funktioniert, also habe ich das zum Anlass genommen, weiter nachzuforschen.

      Es klappt doch, aber sehr umständlich. Es geht nur über den Business Manager selbst. Man muss immer erst dort rein und dann Facebook als die Seite verwenden. Erst dann taucht diese eine Seite zusätzlich allen anderen verwalteten Seiten in der Auswahl-Liste auf. Richtig schlecht gemacht.

      Liebe Grüße
      Celine

      Löschen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de