Mein Fellpinguin

... ganz bequem.

Die FAQs zum Fellpinguin:

Was ist ein Fellpinguin?
Der Fellpinguin ist eine einmalige Kreation zwischen tierischem Körper und menschlicher Tollpatschigkeit. Bis jetzt ist mir erst ein Exemplar unter die Augen gekommen.
Dieses tat ich luni nennen. (Ja, kleines L. Designername.)

Charakter: äußerst grobmotorisch, ungeschickt, und gelegentlich für eine Katze ziemlich unbegabt, vorwiegend ängstlich - man kann aber auch schon mal ausrasten, wenn man sich vergisst

Vorlieben: schlafen, liebevolles Nerven, ungeplantes Gegen-Beine-und-Füße-laufen, häufiges Rumqietschen und Rummeckern ohne Grund

Schlafpositionen: bei mir am Kopf, auf meinem Kopfkissen, und immer da, wo gerade jemand gesessen hat

Wie kam ich zu meinem Fellpinguin?
Aufgrund gewissen Umständen kreutzten sich eines Tages unsere Wege.
Als ich dieses Knäuel sah, war es um mich geschehen. Ich hatte zwar extreme Entscheidungsprobleme (ja - nein - ja - nein - aber die Tür - und der Hof - ja - nein), aber ich war mal spontan.
Ich hatte nichts zu Hause. Alles musste in ein paar Stunden organisiert werden.

Warum Fellpinguin?
Ich wollte schon immer einen Pinguin haben.





Kommentare:

  1. Oh man, diese Wollknäul ist soooo süß. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass dieses Kätzchen so grob motorisch sein soll. :)
    Ich würde gerne noch weiter Bilder sehen.
    LG aus Schleswig Holstein

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, hier mal wiedre in Kommentar von mir.
    Dieses "grobmotorisches" Weulkneul ist ganz schön gewachsen. Wie sie sich verändert hat. Echt ein Goldstück. Ich mag sie auch wenn ich sie nur von Bildern kenne.
    Ich wünsche euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit.
    Liebe Grüße aus Schleswig Holstein

    AntwortenLöschen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de